Dienstag, 28. Juli 2015

Flamenco-Gitarrist Tomatito: »Soy Flamenco«

Tomatito Septet
31.07.2015 Freitag 19:00 Uhr
Kurpark Wiesbaden
Karten: 45 €, 35 €, 20 €

Tomatito, Gitarre
José Israel Fernandez, Gitarre
El Cristi, Gitarre
Mari Angeles Fernandez, Gesang
Kiki Cortinas, Gesang
Pirana, Perkussion
David Paniagua, Tanz



Eine sinnliche Sogkraft geht aus von den Klängen, die Tomatito aus seiner Gitarre zaubert: Es sind die feurigen Rhythmen des Flamenco, gepaart mit einer schwindelerregenden Virtuosität. Als José Fernández Torrez in eine Gitarristenfamilie geboren, sog Tomatito diese Musik und die brillante Technik gleichsam mit der Muttermilch auf. Später sollte er selbst Flamenco-Geschichte schreiben - zunächst an der Seite des legendären Flamencosängers Camarón de la Isla, der in dem damals erst 15-Jährigen einen hochbegabten musikalischen Partner fand. Heute wird der Name »Tomatito« längst in einem Atemzug mit Paco de Lucia oder Al di Meola genannt und längst ist er als Solist ebenso gefeiert wie als Begleiter von George Benson, Frank Sinatra oder Elton John. Doch bleibt er seiner Sprache immer treu, spielt seine »guitarra gitana« kraftvoll, energetisch, elektrisierend. Mit dem Album »Soy Flamenco« schenkt Tomatito der Welt eine weitere Kostprobe seiner unbändigen Spielfreude - und verdiente sich damit ganz nebenbei seinen fünften Latin Grammy.