Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2015 angezeigt.

Non-Flamenco: Michael Bublé's „Home“

Mal kein Flamenco!


Rumbita - Rumba

Von meiner Rumbita, aus meiner 1994 erschienenen Flamenco Gitarrenschule, gibt es auf den verschieden Video-Portalen unzählige Versionen. Wie unlängst die deutsche Flamenco-Zeitschrift ¡anda! schrieb, hat inzwischen eine ganze Generation mit meinen Büchern/DVDs die Grundkenntnisse der Flamencogitarre erlernt.
In einer Playliste auf meinem YouTube-Channel habe ich mal pauschal ca. 20 Versionen - längst nicht alle - meiner Rumbita zusammengestellt. Sehr gute und weniger gute Interpretationen. Insbesondere möchte ich die Versionen von Shahin Valizadeh und Maximilian Wichert hervorheben. 
Gespielt von Shahin Valizadeh
Wenn ich von Gitarristen wie Maximilian, oder Shahin diese relativ einfachen Stücke höre, wie sie sie auf ihre Art spielen, wird mir ganz anders ums´s Herz. Die Jungs haben eine tolle Technik, eine wunderbare Tonbildung und vor allem das Aire (Groove) macht einfach Spaß zuzuhören. Vor allem Maximilian ist ein sehr ambitionierter Gitarrist - noch nie habe ich einen deutschen …

Flamencogitarre-Workshop 2016

Jedes Jahr wird über den Termin meines Gitarrenkurses lamentiert. Deshalb stellte ich jetzt mal zwei Termine während den Pfingstferien 2016 zur Auswahl.



14. - 17. Mai 2016 (Pfingst-Samstag - Pfingst-Montag) 26. - 29. Mai 2016 (Fronleichnam Donnerstag - Sonntag)
Bitte abstimmen !


20 Jahre Flamenco im Internet.

Die 1. deutsche Flamenco-Site.


Mit 100 - 200 Mbps* (Megabit pro Sekunde) online gehen, Videos und Fotoalben ansehen, Musik hören, ist für heutige Internetnutzer selbstverständlich. Vor 20 Jahren hätte niemand gewagt zu sagen, wie rasant sich das Web entwickeln würde. Das damals mit großem Tamtam vorgestellte Windows 95 wurde noch ohne jegliche Internetfunktion ausgeliefert, da Bill Gates das Internet für uninteressant hielt. Dank der Initiative des damaligen US-Vizepräsidenten Al Gore wurde das Internet überhaupt erst für die Allgemeinheit erschlossen. Vorher war es nur für Wissenschaft, Militär und Behörden zugänglich. 1995 rückte das Internet rasant ins Licht der Öffentlichkeit und wurde zum WWW, zum World Wide Web. Genau in diesem Jahr, unterschrieb ich meinen ersten Online-Vertrag bei dem damaligen größten Internetanbieter Compuserve und kaufte mir, nachdem die Post (heute Telekom) nun erlaubte, dass auch Nicht-Post-Modems ans Telefonnetz angeschlossen werden durften,  mein erstes…

Flamenco Percusión für iPhone / iPad

Jetzt kann man meine FlamencoPercusión-Projekte auch mit iTunes for Windows  auf das iPhone / iPad installieren / übertragen.



GarageBand für iPhone/iPad: Projekte mit iTunes für Windows bereitstellen.
In Windows werden GarageBand-Songs als Ordner angezeigt, und Sie können diese Ordner nicht zu iTunes für Windows hinzufügen. Dieses Problem wurde in iTunes für Windows 11.4 und neuer behoben.


Meine Silent Travel Flamencogitarre.

Heute möchte ich meine Silent Travel Gitarre, die ich in den 80ern gebaute habe, vorstellen.


Diese Gitarre baute ich in den 80er Jahren aus der Not heraus, dass man in den Hotels meistens nicht so lange üben konnte, es war eben Ruhestörung und im Tournee-Fahrzeug war wenig Platz. Darum kam ich auf die Idee, eine zerlegbare Gitarre zu konstruieren. Es wird alles nur geklemmt, bzw. gesteckt, also nichts verschraubt. Sie hat den Vorteil gegenüber den Silent-Gitarren, die man heute kaufen kann, dass eben die komplette Decken vorhanden ist und man fühlt sich ziemlich zuhause. Sie ist nicht sehr laut, da eben kein Korpus vorhanden ist, bzw. die Rückseite geöffnet ist. Aber zum Üben reicht es.

Flamenco-Gitarrist Tomatito: »Soy Flamenco«

Tomatito Septet 31.07.2015 Freitag 19:00 Uhr Kurpark Wiesbaden Karten: 45 €, 35 €, 20 €
Tomatito, Gitarre José Israel Fernandez, Gitarre El Cristi, Gitarre Mari Angeles Fernandez, Gesang Kiki Cortinas, Gesang Pirana, Perkussion David Paniagua, Tanz

Rheingau Musikfestival
Eine sinnliche Sogkraft geht aus von den Klängen, die Tomatito aus seiner Gitarre zaubert: Es sind die feurigen Rhythmen des Flamenco, gepaart mit einer schwindelerregenden Virtuosität. Als José Fernández Torrez in eine Gitarristenfamilie geboren, sog Tomatito diese Musik und die brillante Technik gleichsam mit der Muttermilch auf. Später sollte er selbst Flamenco-Geschichte schreiben - zunächst an der Seite des legendären Flamencosängers Camarón de la Isla, der in dem damals erst 15-Jährigen einen hochbegabten musikalischen Partner fand. Heute wird der Name »Tomatito« längst in einem Atemzug mit Paco de Lucia oder Al di Meola genannt und längst ist er als Solist ebenso gefeiert wie als Begleiter von George Benson, Fr…

Flamenco-Workshop in Schorndorf

3 Tage: Flamenco - Gitarre - Unterricht
Vor drei Jahren begann Gerhard Graf-Martinez, nach 10-jähriger krankheitsbedingter Pause, wieder mit seinen beliebten Workshops. Bildete der Auftakt vor drei Jahren ein Kurs in Lanjarón (Andalusien), werden die Kurse nun mit großem Erfolg, bzw. Teilnehmerschaft, im heimischen Flamenco-Studio Lela in Schorndorf durchgeführt. Dieses Jahr musste der Kurs, wegen allzu großer Nachfrage, teilnehmermäßig begrenzt werden. Der diesjährige Termin lag günstig, Freitag 1. bis Sonntag 3. Mai, es musste kein Urlaub genommen werden. Freitags, zum Teil schon am Donnerstag, reisten die Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet an. Westfale, Berliner, Sachse und Bayer fanden sich in Schorndorf zu drei Tage Flamenco pur ein.

Das diesjährige Thema war der Taranto. Eine Tanz- und Gesangform aus der Levante, dem Osten Andalusiens, wo es früher sehr viele Bergwerke gab. Dort arbeiteten die Mineros, deren Lieder unter anderem der schwermütige Taranto war.

Am ersten Tag…

25 Jahre Schorndorfer Gitarrentage

Ein Videogruß zum 25-jährigen Jubiläum der Schorndorfer Gitarrentage.



_____________________________
Hier meine Begrüßung im Programmheft von 1990 zur Idee und Gründung der „1. Schorndorfer Gitarrentage“.









3-tägiger Kurs für Flamencogitarre mit Graf-Martinez

Der international erfolgreiche Autor von Lehrwerken für Flamencogitarre unterrichtet drei Tage lang in Schorndorf.



01. - 03. Mai 2015 in Schorndorf
Anmeldung

Drei Flamencogitarren

Der Klang drei verschiedener Flamencogitarren.